Überspringen zu Hauptinhalt
0431 67 77 57 mail@thor-heyerdahl.de

Herzlich willkommen beim

SEGELSCHIFF THOR HEYERDAHL

Lassen Sie sich mitnehmen auf eine besondere Reise. Lernen Sie uns kennen und werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft. Mit Leidenschaft widmen sich die Mitglieder des Vereins und die Stammcrew des Dreimast-Toppsegelschoners “Thor Heyerdahl” dem Segelsport.

Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene – Tauchen Sie ein in eine spannende Welt voller Abenteuer und erfahren Sie alles über das Engagement des Projekts. Erleben Sie eine sympathische Crew und das Besondere unseres beeindruckenden Segelschiffs, das bereits seit 1930 die Meere bereist und Abenteuer in aller Welt erlebt.

Wenn Sie Fragen zum Schiff, dem Verein oder der Betreibergesellschaft haben, kontaktieren Sie uns einfach. Wir freuen uns über Ihr Interesse an dem Segelschiff “Thor Heyerdahl” und heißen Sie herzlich willkommen an Bord.

Das Schiff und die Gemeinschaft

Das Schiff

Der Toppsegelschoner „Thor Heyerdahl“ wurde 1930 in Holland vom Stapel gelassen, mehrfach modernisiert und hat auf unzähligen Reisen bereits die Welt gesehen.

Der Verein

Der Verein „Thor Heyerdahl“ e. V. hat sich zum Ziel gesetzt, die Tradition des Segelschiffs zu erhalten und junge Menschen für die Segelschifffahrt zu begeistern.

Die Gesellschaft

Seit 2009 wird die “Thor Heyerdahl” von einer gemeinnützigen GmbH betrieben, die die Reisen und Kooperationen konzipiert und verantwortet.

Aktuelle Nachrichten

15Apr 21

Verschiebung der Jahresmitgliederversammlung 2021

Unsere Jahresmitgliederversammlung findet seit Jahren im April am Tag der Rückkehr der Thor Heyerdahl von der Winterreise in Kiel statt. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation mussten wir - wie bereits im…

17Mrz 21

Summerschool: Ferien einmal anders

Auch für diesen Sommer planen wir wieder unsere beliebten Summerschool-Reisen. Für die Summerschool Science und die Summerschool Sail sind noch Plätze frei. Die Summerschool Englisch ist ausgebucht. Die Termine entnehmen…

24Feb 21

Auf den Azoren

Die Thor ist nach einer teils stürmischen Überfahrt in Horta auf den Azoren angekommen. An Bord sind alle wohlauf. Da die Corona-Fallzahlen auf den Azoren gering sind, steht einem erlebnisreichen…

An den Anfang scrollen