Unsere Touren

Der 50m lange Dreimast-Toppsegelschoner fährt im Frühjahr und Sommer als Sailtrainingschiff mit Jugendlichen, Erwachsenen und Familien auf verschiedensten mehrtägigen Reisen in der Ostsee.

Im Winter findet im Rahmen des Projektes „Klassenzimmer unter Segeln“ der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg eine 6-monatige Reise mit Schülern statt, die ihr Klassenzimmer gegen das Segelschiff eintauschen.

Auf  allen  Reisen  steht  die  erlebnispädagogische „Outward Bound“-Idee im Vordergrund – ein Leben, Lernen und Arbeiten mit Kopf, Herz und Hand. Alle „Gäste“ an Bord sind Trainees und packen mit  an:  lernen  traditionelle  Seemannschaft, setzen  und  bergen  die  Segel,  gehen  Wache, übernehmen Reinschiff und Backschaft, erlernen Grundlagen der Navigation, kümmern sich um die Schiffsmaschine und genießen und bereichern die Gemeinschaft an Bord.

Angeleitet werden die Trainees von ehrenamtlichen Stammleuten, die das Schiff führen. Es gibt einen Kapitän, einen  Steuermann, Wachführer, Wachführerassistenten, Deckshände, einen Maschinisten und einen Bootsmann.

Jetzt Mitmachen

Wenn auch Du Lust hast, MEER zu erleben, zu segeln  und  Trainees  diese  Faszination  weiter zu geben, melde Dich bei uns! Lass Dich auf unserem  Ausbildungstörn  zum  Segelstamm  der THOR HEYERDAHL ausbilden, um danach „Hand gegen Koje“ mitzufahren.

Alle Infos zum nächsten Ausbildungstörn finden Sie hier: